Kostenloser Versand (ab 15 € in DE)
flexible Zahlungsmöglichkeiten
individuelle Anpassungen möglich
schnelle Lieferung
persönliche Beratung unter 07454 9966-0

Reliefkarte Skandinavien physisch 3D (Maßstab 1:2,9 Mio.)

124,95 €*

Produktnummer: WARK006
Hersteller: Georelief

Reliefkarte Skandinavien physisch 3D mit echtem Höhenrelief (57 x 77 x 2 cm)

Physische Reliefkarte von Skandinavien mit einem Überhöhungsfaktor von ca. 15.
Die Länder sind durch farbige Grenzlinien voneinander getrennt.
Die Farbgebung der Karte zeigt die entsprechende Landeshöhe bzw. Meerestiefe an.
Neben den Verwaltungsinformationen wie Städte und Staatsgrenzen ist zusätzlich das Verkehrswegenetz dargestellt.

Die 3D Karte wird im Format 57 x 77 x 2 cm geliefert inkl. einem Alu-Rahmen.

Fakten zu Skandinavien

Skandinavien ist eine Region in Nordeuropa. Sie besteht aus 3 Ländern: Dänemark, Norwegen und Schweden. Der Begriff "Nordische Länder" umfasst die skandinavischen Länder sowie Finnland und Island. Alle 3 skandinavischen Länder sind konstitutionelle Monarchien und parlamentarische Demokratien.

Skandinavien ist eine Region in Nordeuropa. Sie besteht aus drei Ländern: Dänemark, Schweden und Norwegen. Die Färöer-Inseln, die nördlich des Vereinigten Königreichs liegen, und Grönland, das östlich von Nordkanada liegt, werden aus politischer Sicht ebenfalls zu Skandinavien gezählt, da beide Gebiete von Dänemark kontrolliert werden. Die skandinavischen Länder sind auch Teil der größeren Ländergruppe der nordischen Länder, die die Region Skandinavien, Finnland und Island umfasst.

Die Länder Nordeuropas

  • Dänemark
  • Schweden
  • Norwegen

Dänemark

Das Königreich Dänemark besteht aus der Halbinsel Jütland, die an der Nordgrenze Deutschlands liegt, und einem Archipel von 440 Inseln. Die Hauptstadt des Landes, Kopenhagen, liegt an der Ostküste einer der größeren Inseln des Archipels, der Insel Seeland. Die Küstenlinie Dänemarks umfasst insgesamt 7.300 km. Die gesamte Landfläche Dänemarks beträgt 42.430 km². Östlich von Dänemark, über die Meerengen Öresund und Kattegat, liegt Schweden. Im Norden Dänemarks, über die Meerenge Skagerrak, liegt Norwegen. Die Nordsee und die Ostsee befinden sich westlich bzw. östlich von Dänemark.

Dänemark ist ein Land mit etwa 5,8 Millionen Einwohnern. Die größten Städte des Landes sind die Hauptstadt Kopenhagen, Arhus, das an der Ostküste der Halbinsel Jütland liegt, und Odense, das auf der Insel Fünen liegt. Etwa 86 % der dänischen Bevölkerung sind ethnisch gesehen Dänen, doch sind in dieser Zahl auch Menschen aus Grönland enthalten, die hauptsächlich Inuit sind, sowie Färinger von den dänisch kontrollierten Färöer-Inseln.

Dänemark ist eine konstitutionelle Monarchie und eine parlamentarische Demokratie. Der dänische Monarch ist das zeremonielle Staatsoberhaupt. Die dänische Regierung wird von einem Premierminister und einem Kabinett geleitet. Das dänische Parlament ist als Folketing bekannt. Die Wahlen zum Folketing finden mindestens alle vier Jahre nach einem Verhältniswahlsystem statt, bei dem der Stimmenanteil einer Partei ungefähr dem Anteil der Sitze dieser Partei im Folketing entspricht. Normalerweise erhält keine Partei eine Mehrheit im Falketing, so dass häufig Koalitionsregierungen aus zwei oder mehr Parteien gebildet werden.

Im Falketing sind jeweils zwei Sitze für die Vertreter der dänischen Überseegebiete, der Färöer und Grönlands, reserviert. Die Färöer sind ein Archipel von 18 Inseln. Ihre Einwohnerzahl beträgt etwa 49.000. Die Bewohner der Inseln, die Färinger, sprechen einen eigenen Dialekt des Dänischen, das so genannte Färöische Dänisch. Die meisten der knapp 57.000 Einwohner Grönlands sind Inuit und mit den Inuit in Nordkanada verwandt. Sowohl die Färöer als auch Grönland haben ihre eigenen Selbstverwaltungsinstitutionen, die die inneren Angelegenheiten der Gebiete regeln, obwohl einige in beiden Gebieten die völlige Unabhängigkeit von Dänemark anstreben.

Die Dänen haben ihre eigene, einzigartige Lebensart, die sie oft als "hygge" bezeichnen. Auch wenn es keine genaue Übersetzung für diesen Begriff gibt, bedeutet er im Allgemeinen, dass man sich wohlfühlt und das Leben in vollen Zügen genießt. Die Dänen sind auch für ihre Vorliebe für Fahrräder bekannt. Tatsächlich wird Kopenhagen oft als die erste Fahrradstadt der Welt bezeichnet. Im Jahr 2016 wurde Kopenhagen zur besten Stadt der Welt für Radfahrer gewählt. Tatsächlich ist das Radfahren in Dänemark so beliebt, dass 9 von 10 Dänen ein Fahrrad besitzen.

Schweden

Das Königreich Schweden liegt zwischen Norwegen im Westen und Finnland im Osten. Dänemark liegt auf der anderen Seite der Meerengen Öresund und Kattegat im Westen und Süden. Auch der Bottnische Meerbusen trennt den größten Teil Schwedens von Finnland. Schweden ist mit einer Gesamtfläche von 410.340 km² das größte Land Skandinaviens. Die Gesamtbevölkerung Schwedens beträgt etwa 10,1 Millionen Menschen, von denen etwa 80 % ethnische Schweden sind. Die größte Stadt Schwedens ist die Hauptstadt Stockholm, in der etwa 1,5 Millionen Menschen leben. Weitere Großstädte sind Göteborg und Malmö.

Schweden ist eine konstitutionelle Monarchie und eine parlamentarische Demokratie. Der schwedische Monarch ist das zeremonielle Staatsoberhaupt, während die Regierung von einem Ministerpräsidenten und einem Kabinett geleitet wird. Das schwedische Parlament, der Rikstag, besteht aus 349 Abgeordneten, die für eine Amtszeit von 4 Jahren gewählt werden. Wie Dänemark wählt auch Schweden seine Abgeordneten nach dem Verhältniswahlrecht.

Das Mittsommerfest wird im Borjesgarden mit einem Tanz um den Maibaum gefeiert. Mittsommer ist der größte traditionelle Feiertag in Schweden.

Die Schweden haben einen Namen für ihre eigene Art zu leben: lagom. Dieser Begriff wurde in Anlehnung an den dänischen Begriff "hygge" geschaffen. In der schwedischen Sprache bedeutet das Wort lagom nicht zu viel, nicht zu wenig, genau richtig. Mit anderen Worten: Die Schweden ziehen es vor, in jedem Aspekt ihres Lebens ein Gleichgewicht zu halten. Dazu gehört, positiv zu sein, sich ausreichend zu bewegen, genug zu schlafen, nachhaltig zu leben, einfach zu leben und nicht zu perfektionistisch zu sein.

Norwegen

Das Königreich Norwegen liegt im Westen von Schweden. Dänemark liegt im Süden Norwegens, jenseits der Skagerrakstraße, während das treffend benannte Norwegische Meer vor Norwegens Westküste liegt. Die Gesamtfläche Norwegens beträgt 365.268 Quadratkilometer. Die Gesamtbevölkerung des Landes beträgt etwa 5,45 Millionen, womit Norwegen das am dünnsten besiedelte Land in Skandinavien ist. Ungefähr 83 % der norwegischen Bevölkerung sind ethnische Norweger. Dazu gehören auch die Sami, eine weitere im Land beheimatete Bevölkerungsgruppe. Das größte Bevölkerungszentrum Norwegens ist seine Hauptstadt Oslo. Weitere große norwegische Städte sind Bergen, Trondheim und Stavanger. 

Wie Dänemark und Schweden ist auch Norwegen eine konstitutionelle Monarchie und eine parlamentarische Demokratie. Der norwegische Monarch ist das zeremonielle Staatsoberhaupt, während die Regierung von einem Premierminister und einem Kabinett geführt wird. Das norwegische Parlament heißt Storting und setzt sich aus 169 Mitgliedern zusammen, die für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt werden. Wie Dänemark und Schweden wird auch in Norwegen nach dem Verhältniswahlrecht gewählt.

Der norwegische Lebensstil ist geprägt von harter Arbeit und Freizeit. Bei der Arbeit geht es im Allgemeinen leger zu, eine Kleiderordnung ist nicht vorgeschrieben. Wenn sie nicht arbeiten, nutzen die Norweger ihre Freizeit in vollen Zügen. In der Tat haben die Norweger mehr Freizeit als viele andere Menschen auf der Welt. Dazu gehören freie Nachmittage und Abende ebenso wie Wochenenden, religiöse Feiertage und Sommerferien. Die Norweger sind auch ein sportbegeistertes Volk. Ihr Nationalsport ist Skilanglauf. Im Allgemeinen sind die Norweger sehr naturverbunden. Viele von ihnen haben private Hütten in ländlicher Umgebung, in denen sie sich nach einem langen Ski- oder Bootstag entspannen können.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.